Artikel

wahltag. reisetag.

gestern noch berlin, gestern noch den klebrigen
staub auf der stirn. man muss nur an königswusterhausen vorbei,
schon ist böhmen nicht fern. vorher wald, flur
und tropical island, irgendwo hinter den leitplanken
wird die menschheit verraten. neben mir der asiate
tut als sei er nicht da. aus respekt vor dem endgerät?
unfall, unfall, autobahn: runter von der autobahn!
schon öffnen sich die böhmischen apfelalleen. gerippe
aus rost wie eh und je. da ist es wieder, dieses brachlandgefühl,
so lange vermisst. ostgefühl. von berlin aus schierer süden.