Pražský hrad

Da sich auf dem Areal der Prager Burg, neben beliebten touristischen Sehenswürdigkeiten, auch die präsidiale Residenz befindet, werden beim Einlass die Taschen kontrolliert. Die Schlangen, die sich dabei vor den Wachhäuschen bilden, sind lang. Bunte Regenschirme ragen aus der Menschenmenge empor, Reisegruppen versammeln sich darunter, viele Sprachen werden gesprochen. Manche glauben noch, man könne am Ende der Schlange die Eintrittskarten erwerben (weitere Schlangen werden folgen). Auf dem Dachgiebel des Wachhäuschens ist ein Schild zu erkennen, das den Einsatz von Drohnen verbietet. Der Polizist geht gewissenhaft vor, lässt jede Tasche öffnen und einzelne Gegenstände herausnehmen. Ob die Taschen nach Drohnen oder etwas anderem abgesucht werden, wird nicht erklärt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.